american flag
deutsche Flagge
drapeau français

Bergtee Sideritis scardica vom Olymp 120 gr.

20,90 € Standardpreis
17,90 €Sonderpreis
  •  

    Sparmenge, geliefert in drei Packungen zu 40 gr.

     

    Die wohltuende Wirkung des Bergtees bei Husten und Erkältung ist seit der Antike bekannt. In den letzten Jahren sind zudem z.B. von der Universität Rostock spektakuläre Einflüsse auf die geistige und psychische Gesundheit nachgewiesen worden. Bei Tests mit Labormäusen wurde festgestellt, dass die mit den Jahren entstehenden giftigen Eiweissablagerungen im Gehirn (Amyloid Plaques), welche Demenz und Alzheimer auslösen, um 80 Prozent reduziert werden konnten durch die Verabreichung dieses Tees. Kurz und bündig gesagt: Griechischer Bergtee räumt das Gehirn auf; dies dank seiner Wirkung auf das Zentrale Nervensystem. Schauen Sie auch das interessante Video zum Thema an.

     

    Diese bestimmte Bergteeart enthält natürlicher Antioxidantien und Flavonoide, welche die Freien Radikale unschädlich machen; dadurch wird neben vielen weiteren positiven Wirkungen der Alterungsprozess verlangsamt. Bei der Art Sideritis scardica wurde zusätzlich eine korrigierende Wirkung bei Herzrhythmusstörungen festgestellt und seine beruhigende Wirkung auf „ADHS-Kinder“ (vorzugsweise als Eistee serviert).

     

    Die ätherischen Öle in den Blüten und Stängeln des Scardica-Tees sind es, welche eine therapeutische Wirkung auf Gehirn, Körper und Seele ausüben. Wie alle unsere Tees enthält auch dieser sehr wenige Stängel-Anteile, so dass so viele Blüten wie möglich in die Packung kommen.

    Der (echte) Scardica ist einer der wenigen Griechischen Bergtees welcher Iridoide enthält, wenig bekannte Pflanzenbestandteile, die eine fantastische Wirkung auf die Gesundheit ausüben. Hier ein Link (englisch) zum Thema: The benefits of iridoids.

     

    Wie alle unsere Tees stammt auch dieser aus biologischer Produktion, da der wilde Griechische Bergtee von der Ausrottung bedroht ist. Der Scardica ist auf der roten Liste der bedrohten Arten (IUCN red list) und Sie tun der Natur einen Gefallen, wenn Sie keinen wilden Bergtee kaufen. Gemäss einer griechischen Nachdiplomstudie enthält der kultivierte Bergtee zudem „mehr und bessere“ ätherische Öle als der wilde Bergtee.

     

    Wir haben uns nun seit einigen Jahren mit dem griechischen Bergtee beschäftigt und zahlreiche Tees aus ganz Griechenland getestet und können mit Überzeugung sagen: dieser ist sehr geschmackvoll und harmonisch! Wenn man den Tee braut, steigt einem schon seit honigartiger, feiner, runder Geruch in die Nase und beim Genuss scheint man die ätherischen Öle förmlich im Mund zu spüren. Dank dem spezifischen Erntezeitpunkt sind die ätherischen Öle in höherer Dosis in den Blüten konzentriert und generieren das einzigartige Aroma. Dies ist ein ganz spezieller Tee für Geniesser! Seine exklusive Qualität erhält dieser Bergtee nicht nur daher, dass er nicht zum gleichen Zeitpunkt wie der Rest der Ernte geschnitten wird, sondern auch dadurch, dass er auf der grünen, dem Meer zugewandten Seite des Olymps kultiviert wird. Die starken vom Meer her wehenden Winde verleihen den Pflanzen diese besondere Note und wir verwenden jetzt auch einmal folgende abgedroschene Floskel: „Der Tee der Götter“!

     

    Viele Anbieter verkaufen eine andere der 150 vorkommenden Sideritis-Arten als „Sideritis scardica“, obwohl man von blossem Auge sieht, dass es sich um eine andere Spezies handelt. Zum Beispiel wächst auf dem Taygetos-Gebirge kein Sideritis scardica, ausschliesslich Sideritis clandestina, welcher einem strikten Sammelverbot unterliegt.

     

    Im Geschmack ist der Sideritis scardica mild, nobel, geschmeidig im Gaumen und schmeckt und riecht anders als die übrigen Bergtees.

     

    Sorgfältig verpackt und luftarm verschweisst. Ausführlichere Informationen über Zubereitung, Ätherische Öle, Bedrohung etc. finden Sie unter „Wichtiges zum Griechischen Bergtee“ auf dieser Webseite.

order here         bestellen Sie hier         commandez ici

number   Anzahl   nombre

 C L I C K